[lecker] Frühlingszeit ist bei uns Salatzeit

Ich steh ja – leider, zum Nachteil meiner Figur – sehr auf deftiges Essen. Im Gegensatz zu vielen Menschen liebe ich aber auch Salat und gerade die Frühlingszeit ist bei uns Salatzeit

Unter der Woche gibt es bei uns meistens selbstgemachte Salatteller, wobei die meist schon sehr groß sind… Eheschatz soll ja auch satt werden und nicht mit knurrendem Magen vor dem Schlafengehen den Kühlschrank plündern. Meistens gibt es noch Puten- oder Hühnerbrust dazu, manchmal auch gebratene Maultaschen (sehr lecker… nicht nur als Suppeneinlage) oder Räucherlachs.

Mein Salatfavorit ist ja Feldsalat und wenn der Supermarkt es hergibt, mit Babyspinat gemischt. Lange Zeit wusste ich ja nicht, dass man Spinat auch roh essen kann. Ich kannte dieses Gemüse nur mit dem allbekannten Blub… Rahmspinat; liebe ich auch, aber als Salat ist es für mich einfach Frühling/Sommer pur.

Joellas Day Salat

Wenn es die Obst- und Gemüsetheke bzw. die Speisekarte es erlaubt, wähle ich auch gerne einen Salat mit Obst: süß-sauer passt hier grandios. Meistens verwende ich Mangos oder Erdbeeren, um dem bunten Salat einen weiteren Pfiff zu geben. In Sachen Salat sind mein Mann und ich gerade regelmäßig im Vapiano, denn dort kann ich genau sagen, was ich will (allergietechnisch sehr praktisch) und die Portionen  sind absolut ausreichend, sogar für mein Mann.

Ein wichtiger Punkt ist bei mir in Sachen Salat aber das Dressing. Nichts macht mehr den Salatgenuss kaputt, wie ein schlechtes bzw. nicht vorhandenes Salatdressing (leider bei vielen italienischen Restaurants der Fall). Salz, Pfeffer, Essig und Öl am Tisch… das ist für mich kein Dressing… das finde ich oft einfach nur traurig und da kann ich auch verstehen, dass viele Personen keine Salat mögen… so mag ich ihn auch nicht.

Die Fotos sind übrigens keine gestellten Food-Blog-Fotos, sondern genau das, was wirklich bei uns im Alltag auf dem Teller landet… nichts geschönt, gestellt… die Wahrheit sozusagen. Mein Instagram-Feed: joejoella – Joellas Day auf Instagram

Joellas Day Salat Maultaschen

Wie sieht es bei dir aus? Bist du auch Salat-Fan und wenn ja, welcher ist dein Favorit? … mit Früchten? … mit Fleisch oder eher Fisch? 

Follow on Bloglovin

One Response to “[lecker] Frühlingszeit ist bei uns Salatzeit”

  1. Führ Salat bin ich auch immer zu haben. Mit ordentlich Eiweiß drin. LG Sunny

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.