[lecker] Leibspeise – Gefüllte Paprika mit Tomaten-Gemüse-Sauce

Du brauchst eine Idee für ein einfache Essen, dass auch große Männer satt macht? Heute zeige ich dir eine Leibspeise meines Eheschatzes: Gefüllte Paprika mit Tomaten-Gemüse-Sauce. Für die Gemüsesauce verwende ich alles, was gerade so vorrätig ist: manchmal Zucchini, Süßkartoffel, Kürbis, heute nur Karotte, Tomate und Schwammerl. 

How to … Gefüllte Paprika mit Tomaten-Sauce für 2 Personen (eine mit viel Hunger)

  • 3 Paprika
  • 2 Handvoll Hackfleisch (Frauenhände)
  • Handvoll Champignons vierteln
  • 3 Champignons in kleine Würfelchen schneiden
  • 4 Karotten in große Stücke schneiden
  • 1 Karotte reiben
  • Dosen-Tomaten gewürfelt
  • Pfeffer, Salz, Petersilie
  • Reis + Petersilie
  • 2 Eier
  • Handvoll Haferflocken oder Semmelbrösel
  • Handvoll Suppengrün (habe immer im Eisfach)

Ablaufplan

Ich verwende immer meine kleine Emaille-Kasten-Kuchenform, denn da passen genau drei Paprika samt Sauce rein. Perfekt für uns zwei.

  1. Paprika: Deckel abschneiden und Innenleben entnehmen
  2. Hackfleisch, geriebene Karotte, 2 Eier, Handvoll Haferflocken (hatte keine Semmelbrösel), Salz, Pfeffer und Petersilie vermengen.
  3. Hackfleischmasse in Paprika einfüllen
  4. In Reindl = Kuchenform die Handvoll Suppengrün, die in Würfel geschnittenen Champignons und Karotten geben und die Dose gewürfelte Tomaten darüber geben. Nach Belieben würzen.
  5. Die drei Paprika in die Form stellen und für 40 Minuten bei 220 Grad (Ober-/Unterhitze) in den Ofen geben.
  6. In der Zeit mache ich den Reis fertig und mische noch etwas Petersilie (gehackt) unter.
  7. Zum Anrichten am besten noch ein kleines Sträußlein Petersilie dazu geben.. mein Pflänzchen hat leider in den letzten Tagen das Zeitliche gesegnet… ich glaub ich hab ihn ersäuft. Denk‘ es dir einfach dazu.

Guten Appetit!

 

Follow on Bloglovin

3 Responses to “[lecker] Leibspeise – Gefüllte Paprika mit Tomaten-Gemüse-Sauce”

  1. Gefüllte Paprika mache ich einfach so oft.
    Ich finde das Rezept geht schnell und es schmeckt einfach immer.
    Bei mir muss aber immer noch Mais drin sein, und manchmal mach ich die Füllung auch mit Reis.

    Viele liebe Grüße Anni von http://hydrogenperoxid.net

    • Joella · Antworten

      Mit Mais hab ich auch überlegt ☺️. Statt dem Hack dann Reis? Mit was bindest du das? Mit Ei oder Käse?

      LG Joe

  2. Das sieht seeehr lecker aus! Wäre sicher auch was für den Fleischfan an meiner Seite! Vielleicht mache ich es mal nach!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.