[lecker] Spargel-Karotten-Feta-Flammkuchen mit Pinienkern-Gremolata

Jedes Jahr freuen wir uns auf die Spargelzeit. In den vergangenen Tagen habe ich schon immer Ausschau nach grünem Spargel gehalten, den ich absolut bevorzuge. Hier ein lecker Rezept: Spargel-Karotten-Feta-Flammkuchen mit Pinienkern-Gremolata. 

Joellas Day Joella Spargel grüner Karotten Flammkuchen Gremolata Kräuter Fetakäse Feta

Inspiriert wurde ich zu diesem Gericht vom Instagram-Account von „Experimente aus meiner Küche“. Ihre Fotos sehen zwar viel viel filigraner und professioneller aus, aber lecker, war es dennoch. Man muss nur vorsichtig sein, dass man für die Gremolata nicht zu mächtige Kräuter verwendet.

1Joellas Day Joella Spargel grüner Karotten Flammkuchen Gremolata Kräuter Fetakäse Feta

How to… Spargel-Karotten-Feta-Flammkuchen mit Pinienkern-Gremolata

  • Teig: im Original Blätterteig, bei mir Flammkuchenteig
  • Karotten und grüner Spargel: habe ich zuvor kurz vorgekocht
  • Teig zuschneiden: meine Teigstücke sind irgendwie zu lang geworden und somit sogar für unsere Pizzateller zu groß gewesen.
  • Fetakäse: in kleine Stückchen schneiden. Ich habe sie unter die Karotten und den Spargel gelegt, würde sie aber beim nächsten Mal einfach drüber streuen.
  • Die Flammkuchen waren bei mir 25 Minuten im Ofen.

How to… Pinienkern-Gremolata

Gremolata ist ist ursprünglich eine Kräuter-Würzmischung aus der Lombardei, bei der Kräuter klein gehackt werden.

  • Frische Kräuter: ich habe einen Bund Kräuter der Provence verwendet.
  • Pinienkerne anbraten
  • Zitronenschale
4 Joellas Day Joella Spargel grüner Karotten Flammkuchen Gremolata Kräuter Fetakäse Feta 2Joellas Day Joella Spargel grüner Karotten Flammkuchen Gremolata Kräuter Fetakäse Feta

Guten Appetit!

Ihr steht auf Spargel? Dann schaut doch mal bei meinen anderen Rezepten vorbei:

 

Follow on Bloglovin

One Response to “[lecker] Spargel-Karotten-Feta-Flammkuchen mit Pinienkern-Gremolata”

  1. Ein sehr leckerer Anblick ist das. Wird gleich mal notiert. Liebe Grüße Ela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.