Mit diesem Trick hört dein Mückenstich zu jucken auf

Wir genießen gerade den Sommer, ärgern uns aber über lästige und stechende Insekten. Mit diesem Trick hört dein Mückenstich zu jucken auf.

Als mir meine Schwester das erste Mal davon erzählt hat, habe ich ihr nicht geglaubt, denn bisher hat nichts gegen das nervenzermürbende Jucken von Mückenstichen geholfen. Aber… jetzt kommt das große „aber“!

Du brauchst einfach einen kleinen Löffel und heißes Wasser oder eine andere Möglichkeit, um den Löffel zu erhitzen (nicht zu sehr, also nicht so heiß, dass du dich verbrennst, sondern in der Art, dass du es gerade noch so auf der Haut aushältst).

Du denkst dir jetzt bestimmt „Wozu einen Löffel?“. Hier ist der Trick und die Erklärung dahinter.

  1. Halte den Löffel unter heißes Wasser (bis 50 Grad) und drücke ganz leicht die runde Seite auf den entsprechenden Mückenstich.
  2. Die Hitze zerlegt den Eiweißstoff, der durch den Speichel der Mücke in die Haut gelangt ist (ähnlich wie beim Eierkochen), dadurch fängt der Mückenstich erst gar nicht so sehr zu jucken an.

Was tun, wenn der Stich bereits juckt?

Einfach genauso mit Hitze behandeln, der Juckreiz wird sich auch jetzt merklich bessern. Dieser Trick wirkt übrigens auch super bei Stichen von:

  • Bienen
  • Wespen
  • Bettwanzen
  • Flöhe
  • Zecken
  • Herbstmilben

Natürlich kannst du dir auch einen sogenannten Stichheiler in der Apotheke besorgen. Das ist nichts anderen, als ein Stift, dessen Metallspitze du per Knopfdruck erhitzen kannst (mit Batterie). Leider hat man den genau dann nicht im Urlaub dabei und dann biete sich der Löffel-Trick an. Heißes Wasser gibt es fast überall und einen kleinen Teelöffel auch.

Sollte sich ein Insektenstich entzünden, musst du auf jeden Fall eine Apotheke aufsuchen und dich beraten lassen. Manchmal reagieren Menschen allergisch und dann hilft natürlich nur noch ein Arzt, aber für einen stinknormalen Mückenstich klappt der Löffel-Trick immer super.

Follow on Bloglovin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.