Mit diesem Trick hört dein Sodbrennen auch ohne Medikamente auf

Manchmal habe ich ein bisschen mit Sodbrennen zu kämpfen und bisher versuchte ich es mit Tabletten aus der Apotheke in den Griff zu bekommen. Mit diesem Trick hört dein Sodbrennen auch ohne Medikamente auf. 

Und zwar ist hier die Rede von Chia-Samen. Sie sind nicht nur gesund, nicht ohne Grund liest man überall von dem Super-Food „Chia“, sondern wirken auch sehr gut gegen Sodbrennen. Solltest du dauerhaft diese Probleme haben, geht natürlich kein Weg an einem Arztbesuch vorbei, damit der Grund abgeklärt wird.

Was ist Sodbrennen?

Ich bin jetzt natürlich kein Arzt. Sodbrennen entsteht, wenn Magensäure aus dem Magen gelangt und ein Brennen hinter dem Brustbein hochsteigt. In manchen Fällen kommt es auch zu schmerzhaftem, saurem Aufstoßen. Ursachen gibt es vielfältige: Stress, gereizter Magen durch fettes und schweres Essen.

Warum hilft Chia-Samen gegen Sodbrennen?

Einfach einen Tee-Löffel trockene Chia-Samen nehmen und etwas Wasser nachtrinken – dies bindet die Magensäure und verhindert somit ohne Nebenwirkungen, die viele Medikamente mit sich bringen, dass Sodbrennen entsteht bzw. es verschwindet.

Es gibt helle oder dunkle Chia-Samen, welche du kaufst ist egal, sowohl im Geschmack, als auch in der Wirkung. Sogar mein Mann schwört bei Sodbrennen mittlerweile auf das Super-Food. Tabletten gegen Sodbrennen habe ich nur noch in meinem Notfalltäschlein in der Handtasche.

Meines Wissens leiden Schwangere oft an Sodbrennen und da ist es dann besonders mit Medikamenten problematisch. Gerade dann können Chia-Samen einen tolle Lösung sein.

Follow on Bloglovin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.