Nach unfreiwilliger Blog-Pause wieder da

Auf Facebook hatte ich es kurz erwähnt, dass ich für unbestimmte Zeit eine unfreiwillige Blog-Pause einlegen musste, aber nun bin ich wieder da

Was ist passiert? Tja, wenn ich Sachen machen, dann mache ich sie richtig, dies gilt leider auch bei Verletzungen. Ich hatte mir beim Tanztraining das Knie verdreht. Alles halb so wild, dachte ich mir zuerst. Mit bisschen Stillhalten und Kniewickel würde das schon wieder werden… dachte ich mir. Als es dann so schlimm wurde, dass ich kaum mehr Auftreten konnten, bin ich dann doch zum Orthopäden und der schickte mich gleich zum Kernspint. Da war die Überraschung groß, als ich als Diagnose Innenmeniskus-Riss horizontal mit vertikaler Beteiligung, Flüssigkeit am Gelenk und eingeklemmter Kapselhaut unter der Kniescheibe vorgelegt bekam. Hat sich also richtig gelohnt. Einige Tage nach der Kernspint-Termin hatte ich gleich meine OP, denn ohne – so prophezeite mir nicht nur ein Arzt (natürlich habe ich mir schön mehrere Meinungen eingeholt – falls sich wer fragt) -, ohne OP würde ich nicht mehr Tanzen und schmerzfrei Laufen können. Da war die Entscheidung schnell getroffen.

Die OP verlief gut. Die Heilung dauert halt bei jedem anders lang. Die erste Woche hatte ich das Gefühl, dass in meinem Gelenk Knochen auf Knochen reibt… in der zweiten Wochen war es dann schon erträglicher, aber immer noch schmerzhaft und ohne Krücken ging es noch gar nicht. Dann ging es Stück für Stück aufwärts und in der Physio war der Plan das Gelenk und die Muskeln wieder funktionsfähig zu bringen. Ich hätte nicht gedacht, dass man so schnell so arg abbaut.

Diese Woche geht es das erste Mal wieder in die Arbeit und ich hoffe, dass das mein Knie schon packt, denn ich muss viel herumrennen… Treppen hoch und runter.

Ein paar Rezepte für den Blog habe ich schon vorgekocht und -fotografiert. Mein Plan ist, wieder am Sonntag einen Random-Thema-Beitrag zu bringen und mittwochs ein Rezept. Ob das wirklich realistisch ist, weiß ich noch nicht – wird sich zeigen.

Follow on Bloglovin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.