Story | HerbstBlickWinkel – Ausflugstiere

Gestern konntet ihr ja bereits einige schöne Aufnahmen von Schloss Neuschwanstein sehen, heute zeige ich euch ein paar tierische Sehenswürdigkeiten. Bei einem unseren Foto-Stops auf dem Hinweg hatten wir bereits den ersten Zaungast. Ich finde Raubvögel sind so edle Tiere – könnte ich stundenlang beobachten.Ausflugstiere - Raubvogel

In Hohenschwangau gab es dann für die ganzen Touris neben einem Shuttel-Bus zum Schloss Neuschwanstein auch die Möglichkeit per Horsepower den Berg nach oben zu kommen.

Auf dem Heimweg entdeckten wir bei einem Hotel eine kleine Eselherde und ich konnte mich nicht mehr davon losreißen. Die waren dermaßen süß mit ihren schiefgestellten Ohren und den hellwachen Augen. Leider sind Esel wohl etwas schüchtern und so hatten wir nicht immer freies Schussfeld für unsere Fotos. Also wenn ich die Möglichkeit hätte – so haus- und grundtechnisch – ich glaube ich würde mir Esel halten. Total verkannte Tiere 😀 (Ob das alles Esel waren oder da auch Maultiere dabei sind – da bin ich zuwenig Eselspezialist ^^)

Follow on Bloglovin

4 Responses to “Story | HerbstBlickWinkel – Ausflugstiere”

  1. Tolle Tierfotos! Zum Glück auch so schönes Wetter!
    Liebe Grüße aus München,

    Vanessa – http://www.pureFASHION.tv

  2. Immer wieder schön am Schloß Neuschwanstein und Du hast wirklich eine Begabung, um tolle Tierfotos zu machen! Wir waren übrigens auch letztes Wochenende in der Gegend, denn wir sind dort sehr gerne 🙂

    Alles Liebe und eine tolle, restliche Woche wünscht Dir von Herzen, Rena

    http://www.dressedwithsoul.blogspot.de

    • Joella · Antworten

      Das Lob über die Tierfotos muss ich an meinen Mann weitergeben ^^ mit Tieren ist’s immer so eine Glückssache. Meistens kucken die bei mir genau weg, wenn ich den Auslöser drücke. Da hat mein Schatz ein deutlich besseres Händchen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.