Style | I like #2

Diese Woche geht es in den „I like #2“ um Klamotten und Accessoires. Passend zum Wahl-Sonntag habe ich mit einem gemütliches Wochenende-Outfit gewählt, da wir nachmittags auch noch ein bisschen unterwegs waren.I like - Bild 2 Mit High Heels stöckelt es sich mehr schlecht als recht durch die Botanik und so habe ich meine kleinen geländegängigen schwarz-weißen DC-Lieblinge aus dem Schuhschrank gezogen. Dazu kombinierte ich eine meiner Lieblings-Jeans und meine neu Lederjacke.

Um den ganzen Krimskrams einer Frau unterzubringen ist natürlich auch immer eine meiner Taschen-Schätzchen (auch dieses Mal von Michael Kors) dabei. Das Gerücht, Frauen haben so große Taschen, damit sie stets für jede Eventualität gerüstet seien, trifft bei mir total ins Schwarze. Ich glaube, ich könnte mit dem Inhalt problemlos untertauchen, ohne mich nochmals heimlich in die Wohnung zu schleichen, um die wichtigsten Utensilien zu holen. Da erfüllen ich jedes Klischee.

Ich habe so einige Jeans-Labels im Schrank, jedoch gehören die von LTB zu meinen Favoriten. Gerade, wenn Frau nicht Size Zero trägt, macht sie dennoch eine gute Figur (auch in der Rückansicht) und trägt sich durch den hohen Strech-Anteil absolut traumhaft.

Zu meinem Geburtstag bekam ich von meinem Mann diese Street One Lederjacke und ich liebe sie heiß und innig. Einige Wochen bin ich von Geschäft zu Geschäft gerannt und habe eine Jacke gesucht, die genau meinen Vorstellungen entspricht. Nicht zu kurz, schwarz, echtes, kuscheliges und leichtes Leder, mit einem schrägen Reißverschluss und ein paar Nieten wären auch noch nett. Und voilà – hier ist sie.

Schuhe: DC
Hose: LTB
Tasche: Michael Kors
Lederjacke: Street One
Shirt: Desingual

Gewinnspiel Céline Tasche

Follow on Bloglovin

2 Responses to “Style | I like #2”

  1. Die Jacke ist total schön!

    Liebe Grüße,
    Verena von http://www.whoismocca.com

  2. […] finde ich die Qualität mittlerweile fragwürdig. Ich habe ja auch zwei Kors (grau silber und schwarz)  seit einigen Jahren und ich liebe sie… aber, ist euch auch aufgefallen, dass die nicht […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.