[Technik] ich habe mich für den eBook-Reader „Kindle Paperwhite“ von amazon entschieden

Es hat jetzt wirklich einige Wochen gedauert, aber nun ist es doch endlich passiert: Ich habe mich für den eBook-Reader Kindle „Paperwhite“ von amazon entschieden. Warum?

kindl paperwhite ebook reader saturn mediamarkt

Meine Mum hat einen Reader von Weltbild/Hugendubel/Thalia und wie ich bereits in meinem letzten Beitrag zu dem Thema „… auf der Suche nach einem eBook-Reader“ geschrieben habe, hat mir das aktuelle Gerät „Tolino“ beim Testen nicht gerade zugesagt. Außerdem sollte ich – so war der Plan – meiner Mum ein paar Bücher auf ihren rüberschieben… und… unfassbar nervig. Entweder habe ich mich einfach zu doof angestellt oder benutzerfreundlich hat bei mir einfach eine andere Definition. Zwei Stunden habe ich rumprobiert, mich durch Bedienungsanleitungen und Youtube-Tutorials geackert… Ergebnis? Satz mit X, war wohl nix…

Also, deshalb und weil ich das aktuelle Angebot von 109 Euro für den Kindle Paperwhite mit 4 GB Speicher und WLAN-Funktion echt brauchbar finde, ist es ein Kindle geworden. Dazu habe ich ja schon einen amazon-Account und muss mich somit nicht nochmals irgendwo anmelden.

kindl paperwhite ebook reader saturn mediamarkt 1

Bisher bin ich mit dem Kindle sehr zufrieden und dass es kein Farbdisplay, wie mein iPad hat, stört jetzt auch als reines Lesegerät nicht. Er ist schön leicht und die Oberfläche angenehm. Nachdem ich meine amazon-Zugangsdaten eingegeben hatte, hätte ich auch noch den Reader mit Facebook und Twitter verbinden können – habe ich aber gelassen. Dann noch den WLAN Zugang wählen und schon konnte ich direkt über das Gerät im amazon-Büchershop einkaufen. Einfach perfekt… und irre einfach zu bedienen. Habe ich schon erwähnt, dass der Akku um die 6 Wochen halten soll und man auch auf Google oder andere Seiten im Internet über WLAN zugreifen kann? Genau das habe ich gesucht für den Urlaub (in den meisten Hotels gib es ja mittlerweile schon kostenloses WLAN)… kein doofes Rumgeschiebe von Dateien über einen  Computer, sondern ein schneller und einfacher Zugriff. Da können sich andere Anbieter echt eine Scheibe von abschneiden.

kindl paperwhite ebook reader saturn mediamarkt 2

Gekauft habe ich den Kindle Paperwhite jedoch nicht direkt bei amazon, weil wir mit unserer Adresse etwas Probleme mit den Paketlieferservicen haben… und ich denen nicht traue, dass sie es schaffen das Gerät noch vor Ende der Woche in meine Hände zu übergeben. Saturn war ausverkauft und am Ende gab es den Reader dann noch beim Mediamarkt. Das Tolle daran war, dass der Kindle online immer mit einem Speicher von 2 GB im Angebot war und beim Mediamarkt er mit 4 GB verkauft wird. Ein Schnäppchen im Schnäppchen sozusagen.

Follow on Bloglovin

5 Responses to “[Technik] ich habe mich für den eBook-Reader „Kindle Paperwhite“ von amazon entschieden”

  1. chris · Antworten

    Der Kindle sieht ja mal handlich aus, da versteh ich dass der für unterwegs gut ankommt.

    lg
    Chris

  2. Ich habe ja auch seit Anfang des Jahres einen Kindle und bin einfach nur begeistert! Es liest sich so gut und die Bedienung ist intuitiv. Im Urlaub habe ich über WLAN auch schon Bücher gekauft. Klappt kinderleicht.
    Leider hat er aber das gleiche Problem, wie mein voriger Sony-Reader… er hängt sich von Zeit zu Zeit mal mitten beim Lesen auf… da hilft dann nur ein Neustart.
    Der Akku hält bei mir, wenn man viel liest und ab und an mal die Beleuchtung nutzt, ca. 2 Wochen. Die 6 Wochen, die Amazon da angibt, sind wahrscheinlich, wenn man nur 100 Seiten pro Woche liest… ich lese ca. 400 Seiten pro Woche… grins…
    Aber für mich ist es das beste Gerät am Markt!
    Viel Spass damit….

    • Joella · Antworten

      Also 2 Wochen Akku-Laufzeit unter Volllast finde ich aber auch immer noch gut ^^. Wenn ich dran denke, dass mein Tablet nach 6 Stunden lesen schon schlapp macht.

  3. Für unterwegs stelle ich ihn mir wirklich klasse vor. Meine Kollegin hat ihn auch und als Bahnfahrerin ist er ständig im Einsatz. Ich fahre ja mit dem Auto zur Arbeit. Da ist das Lesen nicht so angebracht ;-).
    Dann wünsche ich Dir viel Spaß beim Lesen.
    LG
    Ari

  4. So ein Ebook ist echt was schönes!
    Möchte nicht mehr drauf verzichten!

    Beste Grüße
    Magnus
    http://preblo.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.