[Alltagsgeschichten] … wenn der Himmel verrückt spielt

Gestern Sommer mit über 30 Grad, heute Regen mit 15 Grad… mein Kreislauf tanzt Tango und das Kopfweh klatscht begeistert im Takt dazu. Geht es euch auch so, wenn der Himmel verrückt spielt?

Himmel Wolken Sonne Bayern

Nachts ist es keine Seltenheit, dass ich kerzengerade im Bett sitz‘, die Augen weit aufgerissen, wie ein Reh im Scheinwerferkegel, mein Herz bis zum Hals schlägt… ich bin halt ein Schisshase und bei den aktuellen Blitz und Donnern war es das mit Schlafen-Können. Mich freut es zwar, dass das Gewitter die Luft wieder angenehm abkühlt, aber auf die Light-Show am Himmel und den verbundenen Donner-Sound könnte ich wirklich verzichten. Ich kann mich nicht erinnern, wann wir das letzte Mal so viele heftige Gewitter – von den Tornados im näheren Umkreis ganz zu schweigen – hatten.

Himmel Wolken Sonne Bayern 2

Oberstdorf verschwindet unter Schlammlawinen, im Landkreis Aichach werden Häuser abgedeckt und zerstört… Tornados, ist klar, ich dachte da macht wer einen schlechten Witz. Das ganze Wetter spielt verrückt:

Ist es heiß, dann zu heiß für die Jahreszeit. Vor zwei Jahren hatten wir an Weihnachten 15 Grad Plus und meine Blogfotos aus dem Garten sahen aus wie im Frühling. Mein Mann hat bei dem ganzen wachsenden Gras ernsthaft überlegt nochmals Rasen zu mähen. Verrückt..

Ist es kalt, dann so kalt, wie schon lange nicht mehr. Regnet es, dann gleich so viel, dass das es ganze Gebiete überschwemmt.

Ob das noch schlimmer wird? Wahrscheinlich… das macht mir echt Angst!

Damit es aber nicht nur ein trister Beitrag über’s Wetter ist, gibt es noch ein paar schöne Himmel-Bilder… Schnappschüsse… in Bayern is halt einfach scheh… auch bei schlechtem Wetter.

Himmel Wolken Sonne Bayern 1
Follow on Bloglovin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.